FUSSBALL


Auftakt nach Maß
18.09.2017
Pflichtspiel gegen SV Schmöckwitz/Eichwalde

Endlich war es wieder soweit, die Fairplay-Liga Bezirksklasse startet in ihre neue Saison. Nach den Sommerferien waren die Jungs ganz heiß, was auch die super Trainingsbeteiligung der letzten Wochen zeigte. Mit einem Kader von aktuell 18 Spielern will die F2 das Abenteuer angehen. Das sind nun schon mehr Spieler, als ansich geplant. Im Training zeigten die Jungs, was sie in den Sommerferien gelernt haben. Es waren deutliche Fortschritte zu erkennen, so das man sich auf den Saisonauftakt freuen durfte.

Am Samstag waren unsere Nachbarn vom SV Schmöckwitz/Eichwalde auf dem Buntzelberg zu Gast. Schon in der letzten G-Junioren Saison stand man sich häufig gegenüber und es entwickelten sich stets offene und abwechslungsreiche Spiele. Mit diesem Kader inkl. zwei Jungs, für die das erste Pflichtspiel ihres Lebens anstand, starteten wir in das Spiel: Davin im Tor, Viet-Duc, Felix, Ole, Christian, Lennard, Leon, Luiz, Moritz, Luca.

Nach einer Unkonzentriertheit zu Beginn fingen wir uns leider zügig das 0-1. Hiervon ließen sich die Jungs nicht verunsichern und drückten dem Spiel nun Ihren Stempel auf. Was sich schon im Training andeutete, zeigte sich auch im Spiel. Die Jungs spielten zusammen! Die Köpfe waren oben und die Mitspieler wurden gesucht. So langsam öffnete sich auch die Blüte. Bedeutet, daß nicht alle immer auf den Ball rannten, sondern das versucht wurde, sich anzubieten und ein Passspiel aufzuziehen. Das machten unsere Jungs wirklich richtig gut und kamen durch Kombinationsspiel vor das gegnerische Tor, erarbeiteten sich Chancen und nutzten diese auch. Durch zwei Tore von Luiz und einem Treffer von Moritz, wurde der Rückstand gedreht und wir führten mit 3-1. In den letzten fünf Minuten der ersten Hälfte kam dann eine Phase, über die wir am liebsten den Mantel des Schweigens legen. Wie auch immer das passieren konnte, lag Schmöckwitz auf einmal mit 4-3 vorne und stellte den Spielverlauf auf den Kopf.

In Hälfte zwei machten die Jungs dann aber konsequent mit ihrem Zusammenspiel weiter, blieben ruhig und konnten durch zwei Viet-Duc Treffer auf 5-4 davonziehen. Schmöckwitz konnte nach einer Unaufmerksamkeit nochmal zum 5-5 ausgleichen. Nun merkte man aber, daß sich unsere Jungs diesen Auftakt nicht nehmen lassen wollten und versuchten alles für den Sieg. Während hinten im Tor Davin nun alles hielt was noch aufs Tor kam, wurden sich vorne eine Chance nach der anderen erspielt und endlich, kurz vor Schluß konnte Viet-Duc mit seinem dritten Treffer den 6-5 Siegtreffer erzielen, der sowohl von den Spielern als auch Eltern mächtig bejubelt wurde. Somit starten wir mit einem Sieg in die neue Rückrunde und die Jungs können mit stolz geschwellter Brust in die Schule gehen.

Am kommenden Samstag 23. September sind wir dann beim Friedrichshagener SV auf dem Sportplatz Fürstenwalder Damm zu Gast. Anstoß dort ist bereits um 9 Uhr.
Sonntag 17.12.2017 Punktspiel Senioren um 09:00 Uhr gegen den Berliner TSC auf dem Sportplatz Buntzelberg. Verlegt auf 11.02.2018!

Sonntag 17.12.2017 Punktspiel 3.D-Junioren um 09:30 Uhr gegen den FSV Blau Weiß Mahlsdorf Waldesruh auf dem Sportplatz Waldesruher Str. 40.

Sonntag 17.12.2017 Punktspiel 2.Männer um 12:15 Uhr gegen den SC Westend 01 auf dem Sportplatz Jungfernheideweg 70.

Sonntag 17.12.2017 Punktspiel 1.Männer um 12:00 Uhr gegen den SV Lichtenberg 47 II auf dem Sportplatz Bornitzstr. 83.Bitte Änderung beachten!!!