FUSSBALL


Weiter in der Erfolgsspur
09.10.2017
Am vierten Spieltag der Hinrunde reiste unser Team am frühen Samstagmorgen nach Kaulsdorf. Bei ungemütlichem Wetter trafen wir erstmalig auf die jungen Sterne Kaulsdorfs.

Bei der Erwärmung wirkten unsere Jungs irgendwie noch nicht so ganz munter. Davon war mit dem Anpfiff der Partie allerdings nicht mehr viel zu spüren. Von Beginn an drängten wir in die Kaulsdorfer Hälfte und spielten uns dort fest. Immer wieder versuchten wir es mit gutem Kombinationsspiel über die Außenbahnen und erspielten uns eine Reihe von Möglichkeiten. Den ersten Treffer der Partie erzielte Neo nach Vorarbeit von Maurice. Yannick erhöhte wenig später auf 0:2, nachdem er das gesamte Feld mit einem klasse Solo überbrückt hatte. Von nun an erspielten wir uns Chancen im Minutentakt und ließen noch viele ungenutzt liegen. Maurice, nach abgefangenem Abstoß durch Johann, Yannick, ebenfalls nach Vorarbeit durch Johann und Pepe, per Abpraller nach einer Ecke, schraubten das Ergebnis noch vor dem Pausenpfiff auf 0:5.

In der zweiten Halbzeit sahen wir ein ähnliches Spiel. Allerdings versuchten sich unsere Jungs jetzt immer mehr in Einzelaktionen und rannten sich ein ums andere Mal in der Abwehr der Gastgeber fest. Diese kamen durch unseren Offensivdrang nun auch zu vereinzelten Torchancen, von denen sie insgesamt zwei erfolgreich verwerten konnten. Sobald unsere Jungs miteinander spielten, hatten die Kaulsdorfer nicht den Hauch einer Chance. In Hälfte zwei durften wir noch sechs weitere Male jubeln, wobei das 1:9 von Gustav besonders sehenswert war. Nach einer kurz ausgeführten Ecke dreht er sich in Richtung Tor und zwirbelte den Ball ins obere lange Eck.

Vor allem in der ersten Halbzeit zeigten wir eine hervorragende Leistung, wo schon viele neue Aspekte aus dem Training umgesetzt wurden. Eine abermals absolut herausragende Leistung zeigte George, der (gefühlt) nicht einen Zweikampf verlor und unser Spiel von hinten heraus gut aufbaute. Aber auch alle anderen Spieler hatten viele gute Aktionen bei und konnten sich gekonnt in Szene setzen.
Mit solch spielerisch starken Leistungen darf es gern weitergehen.

Kader +-

Colin
Neo
Maurice
Pepe
Gustav
Johann
Yannick
Jaron
George


Torfolge +-

0:1 Neo (Maurice)
0:2 Yannick
0:3 Maurice (Johann)
0:4 Yannick (Johann)
0:5 Pepe
1:5
1:6 Gustav (Neo)
1:7 Neo
1:8 Gustav (George)
1:9 Gustav
1:10 Pepe (Jaron)
1:11 Gustav (George)
2:11

Montag 16.10.2017 Pokalspiel Altliga um 20:00 Uhr gegen den SC Charlottenburg auf dem Sportplatz Harbigstr.40

Mittwoch 18.10.2017 Punktlspiel Altliga um 20:00 Uhr gegen den SV Rot Weiß Viktoria Mitte auf dem Sportplatz Stralsunder Str.

Freitag 20.10.2017 Punktspiel Ü-50 um 19:00 Uhr gegen die SSG Humboldt auf dem Sportplatz Buntzelberg.

Samstag 21.10.2017 Punktspiel Senioren um 09:00 Uhr gegen den den SV Blau Weiß Hohen Neuendorf auf dem Sportplatz Buntzelberg.

Samstag 21.10.2017 Punktspiel 2.Männer um 11:30 Uhr gegen den den SC Borsigwalde II auf dem Sportplatz Buntzelberg.

Samstag 21.10.2017 Punktspiel 1.Männer um 14:00 Uhr gegen den den SV Berliner VB 49 auf dem Sportplatz Buntzelberg.

Freitag 27.10.2017 Punktspiel Ü-50 um 19:00 Uhr gegen den den 1.FC Union II auf dem Sportplatz Buntzelberg.

Samstag 28.10.2017 Punktspiel 1.Männer um 14:30 Uhr gegen den SV Buchholz auf dem Sportplatz Chamiisostr.

Sonntag 29.10.2017 Punktspiel Senioren um 10:00 Uhr gegen Anadoluspor auf dem Sportplatz Vor dem Schlesischen Tor 1.

Sonntag 29.10.2017 Punktspiel Altliga um 10:30 Uhr gegen Tübiks auf dem Sportplatz Kühler Weg 12.

Sonntag 29.10.2017 Punktspiel 2.Männer um 14:00 Uhr gegen den SV Nord Wedding auf dem Sportplatz Kühnemannstr.

Montag 30.10.2017 Punktspiel Ü-50 um 19:00 Uhr gegen die BSG Fernsehelektronik auf dem Sportplatz Bruno-Bürgel-Weg 63.

Sonntag 05.11.2017 Punktspiel Senioren um 09:00 Uhr gegen den Weißenseer FC auf dem Sportplatz Buntzelberg.

Sonntag 05.11.2017 Punktspiel 2.Männer um 11:30 Uhr gegen Tennis Borussia II auf dem Sportplatz Buntzelberg.

Sonntag 05.11.2017 Punktspiel 1.Männer um 14:00 Uhr gegen den SV Stern Britz 1898 auf dem Sportplatz Buntzelberg.