FUSSBALL


FUNino Fest Dahoam: die Dritte
07.06.2018
Am 27.05.2018, einem bombastisch sonnigen Sonntag, fand das nunmehr bereits Dritte FUNino Turnier auf dem heimischen Buntzelberg statt. Diesmal spielten die Jahrgänge 2011 und 2012/13 ein Turnier nach FUNino Regeln aus. Gespielt wurde bei dem 2012/13 Jahrgang in Gruppen. Gruppe A mit 6 Teams spielte 3 Spiele a 7 Minuten mit 2 Minuten Pause dazwischen zum Platzwechsel. Nach den 3 Speilen wurde getauscht und Gruppe B mit ebenfalls 6 Teams spielte 3 Spiele. Dann wechselten die Teams wieder für eine zweite Runde.

Im Jahrgang 2012/13stellten unsere Minis in der Gruppe A 2 Teams und in der Gruppe B 1 Team. Zu den Gastteams gehörten die Minis von VSG Altglienicke, Berolina Stralau, SV Wartenberg, Stahnsdorf, Chemie Adlershof und den Karower Dachsen.

Unsere Minis zeigten auch in diesem Turnier, welche Fortschritte sie in den letzten Wochen und Monaten gemacht haben. Viele gute Dribblings, gekonnte Pässe und ein gesundes Zweikampfverhalten zeichneten unsere Jungs ebenso aus, wie das gute Nachsetzen bei Ballverlust und der richtige Torhunger. Wieder hatten unsere Mini-Eltern und wir viel Spaß beim Zusehen und genossen das gebotene Spektakel. Auf Grund der vielen Mannschaften, an dieser Stelle ein dickes Dankeschön an die teilnehmenden Gäste, gab es viele interessante Partien. Alle Teams gaben ihr Bestes und wurden durch die zahlreichen Zuschauer an diesem Sonntag und die Atmosphäre auf unserem schönen Bunne unterstützt. Mit Applaus und Anfeuerungsrufen wurde nicht gegeizt und so wurden, typisch für FUNino, oft parallel Tore und Aktionen der Kinder gefeiert. Das trug zusätzlich zur tollen Atmosphäre bei.

Da der liebe Fußballgott es mit der Sonne an diesem Sonntag sehr gut meinte hatten wir sicherlich weit über 30° auf dem Platz. Daher wurde in den Teams viel rotiert, um den Kindern die Möglichkeit zum Erholen und vor allem Trinken zu geben. Die bereitstehenden Eimer mit Wasser an den Spielfeldern wurden rege genutzt und boten den Kindern auch neben dem Spiel viel Spaß.
Zum Ende der ersten Runde hatte der liebe Petrus dann ein Einsehen und schenkte unser einige dicke Wolken und etwas Wind. Genau zum richtigen Zeitpunkt, wie man an den Gesichtern der Jungs und Trainer sehen konnte. Einige Regentropfen und später sogar ein kurzer kräftiger Regenguss sorgten für nötige Abkühlung der Spieler. Der guten Stimmung auf dem Bunne konnte das zum Glück auch nicht schaden und so feierten wir ein tolles Turnier.

Dann folgte das Große Finale. Jeder teilnehmende Verein erhielt einen tollen Pokal von unserem Finanzcoach Nils Schultze und jedes Kind ein hochverdientes Eis, welches von unserer lieben Dorit vom Vereinsheim gesponsert wurde. Verabschiedet wurde sich standesgemäß mit dem Vereinsgruß der Teams. Zufrieden, mit massig Minuten am Ball und vielen Toren traten die Gäste und unsere Minis die Heimreise an.

Steven
GBC Minis

Der Jahrgang 2011 trat an diesem Sonntag mit insgesamt 8 Mannschaften an, ein ordentlicher Zuwachs, denn beim ersten Turnier waren es nur 6. Zu unseren Gästen gehörten Berolina Stralau mit einem Team, VSG Altglienicke mit zwei Teams, SV Bau Union mit einer starken Truppe und der SFC Friedrichshain mit zwei Teams. Der Grünauer BC trat in diesem Jahrgang auch mit zwei Mannschaften an. Für uns eine Premiere, da alle vier aufgebauten Spielfelder bespielt wurden. Die Kicker hatten viel Spaß, zumal der Wettergott in unserem Durchgang ein Nachsehen hatte und für eine leichte Abkühlung von oben sorgte. Zu sehen waren viele schöne Aktionen beim Passen und Kombinieren. Viele Fertigkeiten, die in den Trainings vermittelt und bei den Ligaspielen schon umgesetzt wurden, brachten gerade auf diesen kleinen Feldern eine ungeahnte Spannung. Die Jungs und Mädels taten ihr Bestes und wurden auch mit zahlreichen Toren belohnt. Wie man der Stimmung in der Fanzone entnehmen konnte, hatten auch die angereisten Eltern und Zuschauer eine Menge Spaß. Die Unterstützung von der Tribüne beflügelte die Kicker zu echt tollen Leistungen - gerade bei den herrschenden Temperaturen. Zum Abschluss des Events wurden durch unseren Finanzcoach Nils Schultze die Pokale an die Teams verteilt und alle durften nochmal dem jeweiligen Vereinsgruß lauschen, der von den Kids lautstark ins Mikrofon gerufen wurde. Nachdem auch unser Jahrgang ein Eis vom Vereinsheim bekommen hatte, konnten alle den verdienten Heimweg antreten. Nochmal Danke an alle angetretenen Vereine. Durch die Vielzahl der unterschiedlichen Mannschaften hatten wir ein echt spannendes und abwechslungsreiches Event.

Jan
GBC 1.G

Ein besonderer Dank geht an unseren Partner Nils Schultze, der uns die 5 neuen, beim Turnier verwendeten Spielbälle, sowie die Pokale für die Teams gesponsert hat.

Wir bedanken uns wie immer bei unseren Gäste, bei unsere tollen Eltern, die uns auf und neben dem Platz immer zur Seite stehen und helfen, wo sie können und bei Dorit und ihrem Team, für die kulinarische Verpflegung während des Turniers. Vielen Dank!!

Im Gedächtnis verbleibt die Erinnerung an ein spitzenmässiges Turnier beim Grünauer BC 1917. Wir freuen uns jetzt schon auf unser nächstes heimisches FUNino Turnier am 16.6.2018. Schaut gern vorbei und unterstützt so den Verein und unsere GBC Minis!

Eure 1. & 2.G


?