FUSSBALL


Den "Bunne" zum Beben gebracht
15.11.2018
Unsere 1. D-Jugend hat den Bezirksliga-Gipfel am Mittwochabend gegen den Adlershofer BC nach einem dramatischen Verlauf für sich entscheiden können und die vorläufige Tabellenführung verteidigt. Einen Grünauer 2:0-Vorsprung drohten die Jungs vom Lohnauer Steig in den Schlussminuten noch zu egalisieren. Nach einem Adlershofer Doppelschlag binnen fünf Minuten stand es kurz vor Ultimo plötzlich 2:2. Doch die letzte Pointe in diesem Spitzenspiel zwischen dem Spitzenreiter GBC und dem bislang verlustpunktfreien Tabellenzweiten ABC (der noch ein Spiel weniger auf dem Konto hat) gehörte Tim Wiegand, der mit einem Schuss aus der zweiten Reihe doch nur für ein schwarz-weißes Happy End sorgte und den "Bunne" zum Beben brachte. Die Jungs vom ABC sackten zu Boden, die Schützlinge vom Trainergespann Alex Krämer und Arne Domicke fielen sich in die Arme und die zahlreichen Zuschauer, die eine tolle Kulisse bildeten bei diesem Fluchtlichtspiel, klatschten Beifall.

Es war am Ende zwar ein knapper, aber deswegen nicht minder verdienter Erfolg für unsere Jungs aus dem Jahrgang 2006/2007. Vom Anpfiff weg ließ unser Nachwuchs den Ball gefälliger durch die eigenen Reihen laufen und ging durch zwei Treffer von Paul Ludwig auch zurecht in Führung. Und wenn hinten mal etwas anbrannte, waren auch die beiden Keeper Temito Vazquez Göhler und Philipp Mirwald mit ihren Handschuhen zur Stelle. Im siebten Spiel war es nun der sechste Erfolg für unsere Grünauer. Adlershof und auch der Berliner TSC können aber noch gleichziehen mit einer beziehungsweise zwei offenen Partien in der Hinterhand. Das nächste Punktspiel mit Grünauer Beteiligung findet am 1. Dezember statt, um 10 Uhr beim SC Union 06. Hoffentlich auch dann wieder mit einem Happy End.

Grünauer BC 1917 - Adlershofer BC 3:2 (1:0).

Aufstellung: Temito Vazquez Göhler - Willi Schultz, Lennhard Götze, Arthur Gropp, Ole Lemiss, Finn Saling, Paul Ludwig, Lars Ulbricht. Bank: Philipp Mirwald (Tor), Lenn Kandler, Tim Wiegand, Daniel Beck, Jannik Paschke

Tore: 1:0 Ludwig (6.), 2:0 Ludwig (46.), 2:1 (54.), 2:2 (59.), 3:2 Wiegand (60.+3)
Freitag 14.12.2018 Punktspiel Ü-50 um 19:30 Uhr gegen den Berliner SC auf dem Sportplatz Buntzelberg.

Freitag 14.12.2018 Punktspiel Altliga um 19:45 Uhr gegen den SV Blau Gelb auf dem Sportplatz Rennbahnstr. 45. Verlegt auf den 01.02.2019