FUTSAL


9.Spieltag (Verbandsliga)
29.06.2016
9. Spieltag: BAK vs. Grünauer BC 1:3

1:0 Fatnassi (13.)
1:1 Fedder (25.)
1:2 Fedder (40.)
1:3 Bartl (40.)

Am 9. Spieltag trafen die Grünauer (2. Tabellenplatz) auf den BAK (4. Tabellenplatz). Es konnte ein umkämpftes Spiel erwartet werden. Für die Grünauer stand erstmals der Sportsfreund Dahncke auf dem Platz. Leider verletzte sich dieser noch in der ersten Halbzeit schwer am Knie. Wir wünschen gute Besserung.
Das Spiel begann als sehr vorsichtig und war mehr taktisch geprägt. Richtige Torszenen waren Mangelware. BAK kam jedoch in der 13. Minute zum Torerfolg nachdem Fedder etwas zu passiv in einen Zweikampf gegangen ist. Weiter konnten in der ersten Hälfte keine Highlights berichtet werden. In der zweiten Halbzeit kamen die Grünauer etwas besser ins Spiel und trafen durch einen Freistoß von Fedder zum Ausgleich. Es folgten nun Chancen auf beiden Seiten. Es sollte jedoch bis zur 40. Minute dauern, bis erneut Fedder die Grünauer mit seinem 1:2 erlöste. Er verwandelte einen 10-Meter, welcher den Grünauern auf Grund von 6 Mannschaftsfouls von BAK zugesprochen wurde. Mit der Schlusssirene legte Podolski vor dem Torwart nochmal quer und Bartl wurde für konstant gute Leistungen in den vergangenen Wochen durch den Siegtreffer belohnt.
Insgesamt keine besonders gute Leistung der Grünauer, in der sie leider einen Ausfall beklagen mussten. Ein Spiel mit einem Fedder zwischen Himmel und Hölle und einem letztlich erzwungenen Sieg durch das gesamte Team.

AHU!!!

F.P.
?