FUTSAL

Spieler - Profil


Name Lothar Felix
Aufgabe Ehrenpräsident
GBC1917 seit 17.11.1966
Letzter Verein SG Dynamo Hohenschönhausen

Info

Lothar Felix geb. am 09.03.1943

Lothar Felix begann seine Fußballlaufbahn mit elf Jahren (1954) beim SC Union 06.
Das damalig „knödeln“ mit Freunden auf den Straßen oder auf Freiflächen in den Nachkriegsruinen war der Beginn seiner Verbundenheit mit dem Fußball. Ein Kumpel nahm die Brüder Felix mit ins Poststadion. So spielte L.Felix von den damaligen Knaben (heute E-Junioren) damals noch auf Großfeld, bis zur Jugend bei den „Eisernen“.
Nach Beginn der Lehre als Gastronom am Bahnhof Friedrichstraße, wurde LF vom Ausbildungsbetrieb nahegelegt sich einen Sportverein im Ostteil Berlins anzuschließen. Gewohnt wurde in Lichtenberg. Also war es naheliegend, dass Lichtenberg 47 der nächste Verein sein würde. Von der Jugend bis zum Wechsel in den Männerbereich spielte L. Felix nun im Zoschke Stadion.
Der Wechsel zur SG Dynamo Hohenschönhausen war der Wunsch des Vaters, damit er sich nicht Woche für Woche auf zwei verschiedenen Plätzen einfinden musste. Denn Bruder Klaus
spielte bereits bei Dynamo. Bis zur Übernahme des Vereins, durch die Clubbildung 1966, vom BFC Dynamo spielte LF in der Landesligamannschaft von Hohenschönhausen. Den Sprung in die 1.Mannschaft schaffte er nicht.
Noch einmal folgte LF seinem Bruder Klaus. Diesmal in Richtung Grünau. Die damalige BSG Luftfahrt war an seiner Verpflichtung interessiert. Bis zu seinem Karriereende spielte LF in der Landesligamannschaft des Vereins. Später noch in den Senioren, der Altligamannschaft und kurze Zeit noch bei den Ü-50 zigern. In den 80 ziger Jahren begann seine Funktionärslaufbahn. Erst als Geschäftsführer und ab 2001 als 1. Vorsitzender. Am 01.03.2013 wurde Lothar Felix erneut zum 1.Vorsitzenden gewählt und beginnt damit seine siebente Amtszeit. Die Mitgliederversammlung ernannte LF zum Ehrenmitglied.
2017 nach der achten Amtszeit stellte sich LF nicht mehr zur Wahl. In der Mitgliederversammlung 2017 wurde LF zum Ehrenpräsidenten ernannt.
Bei der 100jahresfeier am 14.06.2017 erhielt Lf vom Präsidenten des Berliner Fußballverbabdes die Ehrennadel des Verbandes in Gold.
??????