Morgenstund hat Gold im Mund
03.04.2017
Am Samstagmorgen ging es für unser Team nach Biesdorf. Bei herrlichem Wetter sollte sich ein tolles Spiel auf dem neuen Biesdorfer Kunstrasen entwickeln.

Von Beginn an setzten unsere Jungs den Gegner unter Druck und kamen dadurch häufig gefährlich vor das gegnerische Tor. Einzig unser Torabschluss war in den ersten Minuten noch ausbaufähig. Die Biesdorfer Jungs kamen oftmals nicht über die Mittellinie hinaus, da wir bereits beim gegnerischen Abstoß sehr gut am Mann standen. So gelang es uns auch die gegnerische Abstöße abzufangen und daraus Torchancen zu kreieren. Unseren ersten beiden Treffern ging jeweils ein abgefangener Abstoß voraus. Beim 1:0 verwertete Ben einen Abpraller und beim 2:0 schloss Juri nach einem Solo aus spitzem Winkel erfolgreich ab.

Auch danach blieben unsere Jungs hellwach und konnten die Führung vor der Pause noch weiter ausbauen. Tom erhöhte per Doppelpack auf 4:0 und Freddi erzielte nach einem schnellen Abwurf das 5:0 per Distanzschuss mit links! Den Biesdorfern gelang vor der Pause per 9-Meter auch noch ein Treffer.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit spielten wir etwas fahrig und Biesdorf kam so auch das ein oder andere Mal gefährlich vor unser Tor und erzielte noch zwei weitere Treffer. Nach den kurzen Anfangsschwierigkeiten kamen wir aber wieder sehr gut ins Spiel und zeigten mitunter herrliche Spielzüge.
Immer wieder spielten wir uns über die Außen frei und flankten gefährlich vors Tor. Drei Treffer gelangen uns aus solchen Situationen – zweimal war Ben K der Nutznießer und einmal Tom. Den Schlusspunkt setzte dann Colin, als er eine Ecke von Tim zum Endstand von 9:3 verwertete.

Das war wieder ein sehr überzeugendes Spiel unserer Mannschaft, die vor allem spielerisch überzeugen konnte. In der Hinrunde trennten wir uns noch 5:5 von Biesdorf. Dieses Mal dominierten wir das gesamte Spiel! Das unterstreicht die tolle Entwicklung der Mannschaft in den letzten Monaten.
Weiter so!

Im Einsatz waren: Konsti (c), Colin 1, Isa, Juri 1, Ben 1, Tom 3, Tim, Freddi 1 und Ben K 2

Tim
Sonntag 23.07.2017 |14:00 Uhr
Sportplatz Am Buntzelberg|Kirchsteig 101, 12524 Berlin
SV Frankonia Wernsdorf


1. Club Italia 30 97:26 74
2. FC Brandenburg 03 30 99:26 66
3. FC Liria 30 77:59 53
4. SF Charlottenburg Wilmersdorf 30 69:54 51
5. SV Stern Britz 1898 30 79:47 50
6. FSV Hansa 07 30 78:60 47
7. Friedrichshagener SV 30 61:54 47
8. Grünauer BC 1917 30 73:68 45
9. 1.FC Lübars 30 73:62 39
10. Hertha BSC III 30 54:55 39
11. SV Berliner VB 49 30 60:91 37
12. VFB Hermsdorf II 30 48:91 33
13. FK Srbija Berlin 30 53:69 31
14. TSV Lichtenberg 30 42:81 27
15. BSC Eintracht Südring 30 48:95 22
16. Tennis Borussia II 30 34:107 18
Gesamte Tabelle