Doppelter Einsatz am Wochenende Teil 2
18.06.2017
Turnier beim Friedrichshagener SV

Nach unserem Pflichtspiel in der Fairplay Liga am Samstag, ging es sonntags direkt danach zu „Klein-Olympia“ beim Friedrichshagener SV. Hier erwartete uns ein gut organisiertes Turnier auf der schönen Anlage am Fürstenwalder Damm. Bei der Hitze wurden die vielen Schattenplätze gerne angenommen und auch unsere Eltern richteten unser Feldlager – wie immer gut zu erkennen am GBC-Banner – ein. Gespielt wurde auf zwei Feldern mit insgesamt acht Mannschaften.

Wir wurden in Gruppe B gesteckt und starteten zum Auftakt gegen BW Mahlsdorf-Waldesruh mit einer Niederlage. Aber nach dem schwachen Auftritt am Vortag war eine deutliche Steigerung zu erkennen. Im zweiten Gruppenspiel gegen die Zweitvertretung des Gastgebers wäre ein Sieg drinnen gewesen. Leider reichte es am Ende nur zu einem 1:1 Unentschieden. Unser Tor erzielte Silas. Aber im letzten Spiel gegen Müggelpark Gosen waren die Jungs da und gewannen verdient durch einen Treffer von Christian. Leider gab es dann einige Wirrungen, da unser Spiel gegen Gosen falsch mit 1:1 gewertet wurde. Nach einem überflüssigen Entscheidungsneunmeterschießen und einigen Diskussionen zwischen den Trainern und der Turnierleitung wurde der Fehler dann aber behoben und wir waren für das Halbfinale qualifiziert.

Zwischen der Gruppen- und Endphase wurde ein Torwartwettbewerb ausgerufen in dem unser Moritz einen super dritten Platz belegte.

Im Halbfinale unterlagen wir dann in einem vernünftigen Spiel dem späteren Turniersieger Berliner TSC. Bei einem knappen Rückstand warfen wir am Ende alles nach vorne und kassierten den entscheidenden Konter gegen den starken Gegner. So blieb uns das Spiel um Platz 3 gegen den Friedrichshagener SV 1. Hier hatten wir zwar unser Chancen, aber je länger das Spiel dauerte desto schwerer wurden die Beine bei der Hitze. Am Ende gab es eine Niederlage und uns blieb – wie schon bei vielen Hallenturnieren – der vierte Platz.

Alles in allem war das ein guter Auftritt unserer Jungs. Die Positionstreue war hoch und besonders Davin und Viet-Duc wussten in der Abwehr zu gefallen.

Im Einsatz waren:
Moritz im Tor
Davin
Louis
Max W
Christian (1 Treffer)
Silas (1 Treffer)
Viet-Duc
Hugo
Max A
Leon

Am Samstag den 24. Juni treten wir zu unserem letzten Pflichtspiel daheim gegen Sparta Lichtenberg an. Wir hoffen auf einen erfolgreichen Abschluss der Fairplay Liga. Anstoß am Buntzelberg ist um 9 Uhr.
Sonntag 23.07.2017 |14:00 Uhr
Sportplatz Am Buntzelberg|Kirchsteig 101, 12524 Berlin
SV Frankonia Wernsdorf


1. Club Italia 30 97:26 74
2. FC Brandenburg 03 30 99:26 66
3. FC Liria 30 77:59 53
4. SF Charlottenburg Wilmersdorf 30 69:54 51
5. SV Stern Britz 1898 30 79:47 50
6. FSV Hansa 07 30 78:60 47
7. Friedrichshagener SV 30 61:54 47
8. Grünauer BC 1917 30 73:68 45
9. 1.FC Lübars 30 73:62 39
10. Hertha BSC III 30 54:55 39
11. SV Berliner VB 49 30 60:91 37
12. VFB Hermsdorf II 30 48:91 33
13. FK Srbija Berlin 30 53:69 31
14. TSV Lichtenberg 30 42:81 27
15. BSC Eintracht Südring 30 48:95 22
16. Tennis Borussia II 30 34:107 18
Gesamte Tabelle