Toller Abschluss
11.12.2017
Am Samstag bestritten wir das letzte Spiel in diesem Jahr. Natürlich stand wieder ein Auswärtsspiel auf dem Plan. Glücklicherweise mussten wir nur zu unseren Nachbarn vom Köpenicker SC. Nachdem in der Nacht von Freitag auf Samstag der Winter endgültig in Berlin eingezogen war, stand uns unser erstes "Schneespiel" bevor.
Bei widrigen Bedingungen und einem eigentlich zu kleinen Platz (F-Jugendfeld) erwischten unsere Jungs einen sehr guten Start in die Partie. Durch aufmerksames Verteidigen und gute Kombinationen erspielten wir uns Chancen im Minutentakt. Doch leider hatten unsere Jungs anscheinend zu wenig Zielwasser getrunken. Unsere Chancenauswertung war schlichtweg katastrophal. Wir gingen dennoch hochverdient mit 0:2 in Führung. Von den Gastgebern war nicht viel zu sehen, doch wenn sie vor unser Tor kamen, wurde es gleich brandgefährlich. Und wer vorne die Tore nicht macht, ... Die Jungs vom KSC nutzten unsere Geschenke gnadenlos aus und konnten sowohl zum 2:2, als auch zum zwischenzeitlichen 3:3 ausgleichen. Wir spielten davon aber unbeeindruckt weiter nach vorn und belohnten uns noch mit der 3:4 Halbzeitführung.
In der zweiten Hälfte das gleiche Bild. Der GBC stürmte nach vorn, KSC verteidigte beherzt und konnte sich beim Keeper bedanken, dass es am Ende "nur" neun Gegentore gab. Der einzige Vorwurf, den sich unsere Jungs gefallen lassen müssen, ist, dass sie nicht mehr Tore erzielt haben.
Mit dem 3:9 Auswärtssieg schlossen wir die Hinrunde sehr positiv ab und landen am Ende mit vier Siegen und drei Niederlagen auf einem guten vierten Tabellenplatz.

Kader +-

Maurice
Lucas H
Lucas J
Domenik
Ben
Konstantin
Tom
Louis
Tim


Torfolge +-

0:1 Konsti
0:2 Tim
2:3 Tim (Ben)
3:4 Tom (Ben)
3:5 Tom (Domenik)
3:6 Tom (Domenik)
3:7 Louis
3:8 Louis (Tom)
3:9 Konsti


Fazit zur Hinrunde:
Gegen die beiden "übermächtigen" Teams von Viktoria und BFC waren wir jeweils klar unterlegen. Mit mehr Gegenwehr hätten wir die verdienten Niederlagen allerdings etwas freundlicher gestalten können. In allen anderen Partien waren wir zumeist die spielbestimmende Mannschaft und zeigten teilweise tolle Spielzüge. Einziger Wermutstropfen bleibt die vermeidbare und unnötige Niederlage gegen VFB Berlin.
Vor allem im offensiven Kombinationsspiel machten die Jungs große Fortschritte. Nun gilt es, diese Fortschritte in noch mehr Zählbares (Tore ) umzumünzen.
Außerdem dürfen wir die Defensivarbeit nicht zu sehr vernachlässigen. Es bleibt also weiterhin viel zu tun.

Doch jetzt freuen wir uns erst einmal auf die bevorstehenden Feiertage und die anschließende Hallensaison.
Sonntag 25.11.2018 |12:30 Uhr
Punktspiel-BFC Tur Abdin
Sportplatz Lüderitzstr. 31, 13351 Berlin


1. VSG Altglienicke II 12 79:22 36
2. BFC Tur Abdin 12 37:17 27
3. SV Schmöckwitz Eichwalde 12 33:16 27
4. Hertha BSC III 12 32:20 21
5. Grünauer BC 1917 12 44:26 20
6. SC Borsigwalde 12 45:28 19
7. SG Stern Kaulsdorf 12 32:26 19
8. SC Schwarz Weiß Spandau 12 26:24 17
9. FC Liria 12 25:43 17
10. SV Blau Weiß Berolina Mitte 12 31:28 16
11. SC Union 06 12 26:35 14
12. MSV Normannia 08 12 25:42 14
13. SG Rotation Prenzlauer Berg 12 26:33 13
14. TSV Mariendorf II 12 14:41 6
15. FC Nordost 12 9:33 5
16. 1.FC Afrisko 12 13:63 1
Gesamte Tabelle