Hallenturniere im Januar
04.02.2018
Im Januar waren wir mit unseren Jungs wieder fleißig unterwegs und spielten einige Turniere. Dabei gingen wir bei zwei Turnieren als reines 4.E Team an den Start.

Turnier bei den BSC Kickers 1900
Am ersten Wochenende im neuen Jahr waren wir zu Gast bei den Kickers 1900. Im Modus jeder gegen jeden hatten wir insgesamt sechs Spiele und zeigten durchweg sehr gute Leistungen.
Im ersten Spiel gegen Internationale konnten wir vollends überzeugen und siegten völlig verdient mit 4:0. In der zweiten Begegnung trafen wir auf den SV Karow und auch hier spielten wir einen tollen Ball und gewannen mit 3:0.
Unser dritter Gegner waren die Jungs von TeBe. In diesem Spiel waren wir vor allem in der Defensive gefordert. TeBe war uns spielerisch überlegen, doch wir verteidigten aufopferungsvoll und erkämpften uns ein gutes 0:0 Unentschieden. Auch die beiden letzten Spiele gegen Meteor 06 und die Gastgeber konnten wir gewinnen und hatten am Ende ein Torverhältnis von 12:1 bei 13 Punkten.
TeBe musste sein letztes Spiel entsprechend hoch gewinnen, um uns noch einzuholen. TeBe gewann sein Spiel 3:0 und wir mussten ins Entscheidungsschießen. Hier war das Glück dann leider nicht auf unserer Seite und wir belegten am Ende einen ausgezeichneten 2. Platz!

Im Einsatz waren +-

Freddi
Lucas J
Domenik
Joel 1
Ben 7
Konsti
Tom 3
Tim 1


Turnier bei Grün-Weiß Baumschulenweg
Am letzten Januarwochenende gingen wir bei einem reinen 2.E-Turnier an den Start. In unserer Vorrundengruppe trafen wir auf die Friedrichshagener Wölfe und ein Team der Gastgeber. Gegen beide Teams spielten wir je zweimal und alle vier Spiele wurden von uns dominiert. Obwohl wir haushoch überlegen waren, verloren wir das erste Spiel gegen die Wölfe, weil wir zweimal die Abwehrarbeit vernachlässigten und vorne die Chancen nicht nutzen konnten. Die erste Partie gegen die Gastgeber konnten wir souverän mit 4:1 für uns entscheiden. Danach ging es wieder gegen die Wölfe. Auch dieses Mal waren wir klar überlegen und gingen mit 2:0 in Führung. Danach vergaßen wir allerdings, dass zum Fußball auch die Abwehrarbeit gehört und mussten zum Ende noch zwei Gegentreffer hinnehmen. Das zweite Spiel gegen Baumschulenweg konnten wir knapp mit 1:0 gewinnen und sicherten uns damit der 1. Platz in unserer Gruppe.
Im Halbfinale trafen die dann auf die Sportsfreunde aus Johannisthal. Leider zeigten wir genau in diesem Spiel unsere schlechteste Leistung und mussten uns klar mit 3:0 geschlagen geben.
Im kleinen Finale ging es dann zum dritten Mal gegen die Wölfe aus Friedrichshagen und endlich sollten ein Sieg gelingen. Endlich nutzten wir unsere Torchancen und gewannen verdient mit 3:0.

Insgesamt zeigten unsere Jungs einen ordentlichen Auftritt, das Halbfinale mal ausgenommen.

Im Einsatz waren +-

Freddi
Lukas
Lucas H
Tim 4
Tom 2
Ben 5
Samstag 20.10.2018 |14:00 Uhr
Punktspiel-FC Liria
Sportplatz Köpenicker Landstr. 186, 12437 Berlin


1. VSG Altglienicke II 8 40:16 24
2. BFC Tur Abdin 8 27:13 18
3. SV Schmöckwitz Eichwalde 8 23:11 17
4. SG Stern Kaulsdorf 8 24:12 15
5. FC Liria 8 19:19 14
6. Hertha BSC III 8 16:13 12
7. MSV Normannia 08 8 21:16 12
8. SV Blau Weiß Berolina Mitte 8 21:16 11
9. Grünauer BC 1917 8 21:18 11
10. SG Rotation Prenzlauer Berg 8 19:21 10
11. SC Schwarz Weiß Spandau 8 16:18 10
12. SC Borsigwalde 8 28:22 9
13. SC Union 06 8 14:24 8
14. TSV Mariendorf II 8 10:24 5
15. FC Nordost 8 6:22 5
16. 1.FC Afrisko 8 7:38 0
Gesamte Tabelle