FUNino Turnier in heimischen Gefilden
18.05.2018
Am heutigen Sonntag, bei bestem Wetter, luden wir zu unserem zweiten FUNino-Turnier. Zu Gast waren dieses Mal unsere Freunde von den Karower Dachsen, von Grün-Weiß Baumschulenweg und von SG Großziethen. Wie üblich spielten wir auf 4 FUNino Feldern 8 Minuten 3 gegen 3. Wer gewinnt. Steigt ein Feld auf, der Verlierer steigt ein Feld ab. Aufgeteilt waren die Felder standesgemäß in, aufsteigend: 2 Bundesliga – 1.Bundesliga – Europapokal - Championsleague. Zwischen den einzelnen Spielen gibt es nur eine sehr kurze Pause um den Platz zu wechseln und es wird dann direkt mit dem nächsten Spiel gestartet. Nach 3 Spielen gab es dann eine größere Pause, um den Kindern, bei doch recht sommerlichen Temperaturen und ballernder Sonne, eine Pause zum Abkühlen zu ermöglichen. Zusätzlich standen auf dem Feld Wassereimer zum Abkühlen bereit, die von den Kindern auch rege genutzt wurden.

Mit dabei war auch unser Finanzcoach Nils Schultze, mit dem wir schon lange vertrauensvoll zusammenarbeiten. Dieser unterstützt uns tatkräftig, nicht nur bei den FUNino-Events. Danke nochmal Nils für deine Unterstützung und dein Herz für Kinderfussball.

Die Weichen für ein tolles Turnier waren damit gestellt. Nach einer kurzen Begrüßungsrunde, teilten sich die Mannschaften in die jeweiligen Startfelder auf und es begann unser zweites heimisches FUNino-Turnier.

Die Stimmung wie immer klasse. Die Eltern feuerten ihre Mädels und Jungs an. Es wurde viel gelacht und am Wichtigsten, alle hatten viel Spaß dabei, ihren Nachwuchsweltmeistern zuzusehen. Für das leibliche Wohl sorgte auch diesmal Dorit, die alle Anwesenden mit Speis und Trank versorgte. Vielen Dank dafür an dieser Stelle Dorit und ihrem Team!

Ein weiteres Mal zeigten uns unsere Jungs und seit neustem auch wieder ein Mädchen (Jawollo!^^), was sie drauf haben. Auch hier war es wieder erstaunlich, welche Fortschritte unsere Minis machen. Von Ballannahme bis Spielübersicht und dem Spielen eines tödlichen Passes, zeigten die Kinder, was sie gelernt haben. Es war auch schön zu sehen, dass die Kinder die, oft anfängliche, Zurückhaltung gegenüber den „fremden“ Kindern doch schon sehr gut ablegen konnten und dadurch direkt im Spielgeschehen waren. Viele tolle Aktionen und Spielzüge führten waren zu sehen. Dementsprechend viele Tore waren auch zu bewundern und wurden gebührend durch Trainer und Anhang gefeiert.

Schneller als man sich versehen konnte, war unser zweites heimisches FUNino-Turnier auch schon wieder vorbei. Nach diesen tollen Leistungen der Kinder gab es für jedes Team einen kleinen Pokal und für jeden Spieler eine süße Kleinigkeit. Natürlich verabschiedete sich jedes Team mit seinem Mannschaftsspruch beim Publikum und Gegner und trat dann zufrieden die Heimreise an.
Es war erneut ein sehr angenehmes und in unseren Augen insgesamt sehr erfolgreiches Turnier.

Am 27.5.2018 findet unser nächstes heimisches FUNino-Turnier statt. Kommt doch einfach vorbei und unterstützt unsere Minis bei dieser tollen Spielform auf heimischem Platz. Ihr seid herzliche eingeladen!

Euer Steven
GBC Minis


? |? Uhr
?l- ?
?


1. BSV Grün Weiß Neukölln 30 99:22 74
2. SV Stern Britz 1898 30 95:45 72
3. TSV Rudow II 30 82:38 63
4. BSV 92 30 78:45 58
5. Grünauer BC 1917 30 68:44 54
6. BFC Meteor 06 30 77:63 46
7. Köpenicker SC 30 77:53 45
8. BFC Tur Abdin 30 72:76 43
9. VFB Concordia Britz 30 52:49 42
10. SV Buchholz 30 52:68 35
11. SC Union 06 30 64:71 35
12. SV Lichtenberg 47 II 30 52:62 35
13. FSV Blau Weiß Mahlsdorf Waldesruh 30 54:69 33
14. 1.FC Marzahn 30 53:83 27
15. SV Berliner VB 49 30 46:104 12
16. Rixdorfer SV 30 22:170 7
Gesamte Tabelle