Das Derby!!!
27.08.2018
"Zumindest ein halber Derbysieg"

Der 2. Spieltag der Bezirksliga-Saison 2018/19 hat uns gleich zum Nachbarschaftsderby nach Altglienicke geführt - und uns leider auch die erste Niederlage beschert. Nach einem deutlichen Halbzeitrückstand (0:4) konnten wir zumindest die zweite Halbzeit wie ein Derby aussehen lassen. Am Ende ging es mit einer 3:6-Niederlage vom Rasen.

So lief das Spiel: Gegen eine diesmal mit sieben Spielern aus dem Regionalliga-Kader verstärkte VSG-Reserve erwischte unsere Mannschaft eine vernünftige Anfangsviertelstunde. Wichmann und Materne hätten sogar zur Führung treffen können, ehe Altglienicke mit dem ersten Schuss traf und sich nach vier Gegentreffern binnen zehn Minuten ein Debakel anbahnte. Nach ein paar Wechseln auf der Gegenseite und eigenen Korrekturen in der Ein- und Aufstellung gestaltete sich der zweite Durchgang endlich als unterhaltsames und nicht mehr so einseitiges Duell. Nach schnellen Anschlusstreffern und dem 3:5 durfte man kurzzeitig sogar von einer Aufholjagd träumen. Doch mehr als die zweite Halbzeit durften wir an diesem Tage nicht für uns entscheiden.

So fielen die Tore: Die spielstarke VSG kombinierte sich teilweise nach Belieben durch unsere Reihen und brachte vor allem unseren ehemaligen GBCer Kroll immer wieder in Position. Das 0:2 fiel nach einem Foulelfmeter. Vor dem 1:4 drehte sich Naumann geschickt um seinen Bewacher und nutzte die freie Bahn dahinter mit einem überlegten Flachschuss ins Eck. Beim 2:5 profitierte Röttig von einer hübschen Kombination über Materne und Tründelberg. Rechts freigespielt, konnte er den Keeper dann überwinden. Und Materne tauchte nach einem hohen Flankenball von Naujoks allein vor dem Tor auf und schob die Kugel ins Netz.

VSG Altglienicke II - Grünauer BC 1917 6:3 (4:0).

Aufstellung: Aßmann - Wenzel, Naujoks, Enders, Urbanowicz - Tründelberg - Materne (71. Domicke), Röttig, Wiesner (C), Wichmann (46. Naumann) - Würfel.

Tore: 1:0 (13.), 2:0 (15.), 3:0 (17.), 4:0 (23.), 4:1 Naumann (51.), 5:1 (56.), 5:2 (62.), 5:3 (66.), 6:3 (80.).

So geht's weiter: Kommenden Sonntag (14 Uhr) dürfen wir endlich unseren Heimauftakt bestreiten. Dann wird uns der Aufsteiger und Tabellenletzte 1. FC Afrisko besuchen.
Donnerstag 17.01.2019 |19:30 Uhr
Vorbereitungsspiell-FSV Berolina Stralau
Sportplatz Buntzelberg, Kirchsteig 101, 12524 Berlin


1. VSG Altglienicke II 15 102:23 45
2. BFC Tur Abdin 15 45:22 34
3. SV Schmöckwitz Eichwalde 15 41:25 33
4. SC Borsigwalde 15 60:34 28
5. Hertha BSC III 15 40:24 27
6. SG Stern Kaulsdorf 15 39:34 25
7. Grünauer BC 1917 15 53:36 23
8. SC Schwarz Weiß Spandau 15 37:31 22
9. SV Blau Weiß Berolina Mitte 15 38:34 20
10. SC Union 06 15 37:46 20
11. FC Liria 15 33:52 19
12. MSV Normannia 08 15 27:51 14
13. SG Rotation Prenzlauer Berg 15 28:46 13
14. TSV Mariendorf II 15 19:46 10
15. FC Nordost 15 12:48 5
16. 1.FC Afrisko 15 18:77 2
Gesamte Tabelle