Klasse Leistung zum Saisonauftakt
02.09.2018
Zum Saisonbeginn mussten wir auswärts bei unseren Nachbarn und Freunden vom SV Schmöckwitz/Eichwalde antreten. Nach freundlichem Empfang hieß es endlich wieder rauf aufs Fußballfeld um ein Spiel zu absolvieren. Die mehrwöchige Sommerpause ist nun endlich vollständig Vergangenheit, endlich rollt der Ball wieder.

Nach Warmmachen und Begrüßung der Gegner ging es dann los. Von Beginn an machten unsere Jungs klar, dass das Spiel heute nur in eine Richtung laufen sollte, nämlich auf das Schmöcke-Tor. Der Ball wurde laufen gelassen, die Spieler bewegten sich super und so kamen wir zu einer Chance nach der anderen. Diese sollten dann auch nach knappen fünf Minuten endlich genutzt werden und so führten wir kurz vor der Hälfte mit 4:0. Und nun gab es eine interessante Beobachtung. Wie schon oft in den letzten Jahren, so gerieten wir kurz vor dem Ende der Hälfte doch nochmal unter Druck und Schmöckwitz kam zu Chancen. Der allererste Schuss auf unser Tor sollte dann auch gleich brandgefährlich werden. Aber unser bis dato beschäftigungsloser Keeper Davin parierte diesen in Manuel Neuer Manier und hielt somit die Null zur Pause fest. Die zweite Hälfte ging genau so weiter wie Hälfte eins. Unser Angriffszug rollte immer wieder mit klasse Kombinations- und Laufspiel auf das Tor der grün-weißen zu und wir kamen zu weiteren Toren. 10:0 sollte es am Ende heißen, auch weil Davin und die Abwehr die letzten Mühen der Eichwalder auch noch abwehrten.

Am Ende stand ein nie gefährdeter Sieg zum Saisonauftakt. Schmöckwitz konnte uns nicht wirklich etwas entgegensetzen und unsere Truppe funktionierte heute als Einheit. Es wurde sich gegenseitig unterstützt und angefeuert. Die Mannschaft hat zudem viele im Training eingeübte Techniken und Forderungen der Trainer vollständig umgesetzt. Die Jungs waren stets wach und konzentriert, wir hatten mit Leon L im Mittelfeld einen unermüdlichen Antreiber der seine tolle Leistung mit gleich vier Toren krönte, der Sturm mit Marc (1 Tor); Jonathan (3 Tore) und Christian (1 Tor) hat nicht nur seine Tore erzielt sondern war stets anspielbar und in Bewegung. Die Abwehr um Felix, Devan, Moritz und Luca (1 Tor) war hellwach und stand robust. Wie die Jungs heute die Zweikämpfe angenommen haben war klasse. Und mit Davin hatten wir heute einen Weltklasse Keeper zwischen den Pfosten. Die meiste Zeit beschäftigungslos, aber in den wichtigen Momenten dann hellwach, das war spitze. Insgesamt war das eine tolle Vorstellung. Vielen Dank dafür Jungs!

Aufstellung GBC: 1 Davin 3 Devan 4 Luca 6 Felix 7 Moritz 8 Christian 9 Marc 10 Leon L 11 Jonathan


Unser nächstes Spiel findet am kommenden Samstag, den 8. September 2018 auf dem Buntzelberg statt. Um 9 Uhr wird dann gegen Grün-Weiß Baumschulenweg angestoßen.
Sonntag 31.03.2019 |13:15 Uhr
Punktspiel-TSV Mariendorf II
Sportplatz Prühßstr. 90, 12105 Berlin


1. VSG Altglienicke II 21 126:28 55
2. SV Schmöckwitz Eichwalde 21 64:33 48
3. BFC Tur Abdin 21 61:28 47
4. Hertha BSC III 21 61:28 43
5. SC Borsigwalde 21 77:39 42
6. SG Stern Kaulsdorf 21 59:53 34
7. SC Union 06 21 52:54 33
8. SC Schwarz Weiß Spandau 21 50:45 30
9. SV Blau Weiß Berolina Mitte 21 62:64 29
10. Grünauer BC 1917 21 65:54 26
11. SG Rotation Prenzlauer Berg 21 41:56 23
12. FC Liria 21 36:84 22
13. MSV Normannia 08 21 41:80 20
14. TSV Mariendorf II 21 28:61 16
15. FC Nordost 21 20:76 8
16. 1.FC Afrisko 21 21:102 2
Gesamte Tabelle