Starker Beginn und hinten raus Luft nach oben
08.09.2018
Zu unserem zweiten Einsatz in der Fairplay Liga durften wir unsere Freunde und den Sieger unseres letztjährigen Hallen-Weihnachtscups begrüßen, die SG Grün-Weiß aus Baumschulenweg. Wie schon in der letzten Woche, begannen unsere Jungs richtig stark und setzten den Gegner unter Druck. Das Spiel lief nur auf das Tor unserer Gäste. Es wurde kombiniert, es wurde sich bewegt, es wurde Fußball gespielt. Besonders Moritz spielte auf, als gäbe es kein Morgen und so machte er in den ersten zehn Minuten gleich drei Tore hintereinander. Ein sogenannter lupenreiner Hattrick (drei Tore hintereinander in einer Hälfte). Marc erhöhte noch auf 4:0 bevor sich unsere Gäste ein wenig aus der Umklammerung befreien konnten und gleich mit dem ersten gefährlichen Angriff auf 1:4 verkürzten. Dies ließen die Jungs aber nicht auf sich sitzen und in persona von Oskar und erneut Marc wurde die Halbzeitführung auf 6:1 hochgeschraubt.

Im Gegensatz zur letzten Woche, wo unser Gegner zur zweiten Hälfte schon demoralisiert war, wollten es die Grün-Weißen heute nochmal wissen und kamen stark verbessert aus der Kabine. Das Spiel verlor nun an Geschwindigkeit, auch weil sich unsere Männer auf der komfortablen Führung ausruhten. „Baume“ kam dann zum 2:6 Anschluss und ließ noch weiteren Aktionen auf unser Tor folgen. Aber kaum wurde das Tempo wieder angezogen und der Ball laufen gelassen, schon hatten wir wieder unsere Chancen und Luca konnte noch eine zum 7:2 Endstand nutzen.

Die Jungs haben heute phasenweise schönen Kombinationsfußball gespielt und sich selbst auch mit Toren belohnt. Die Abwehr samt Torwart stand heute nicht so sattelfest wie in der letzten Woche und auch im Mittelfeld fehlte der richtige Schwung. Unsere Stürmer haben einen guten Job gemacht, auch wenn mancher Abschluss zu überhastet getätigt wurde. Was gar nicht gefiel ist die Tatsache, das wir dem Gegner wie so oft nur wenig Raum bieten, wir aber trotzdem immer wieder völlig unnötige Gegentore fangen. Aber das ist heute Meckern auf hohem Niveau, denn insgesamt war das eine gute Leistung auf der wir mehr als aufbauen können. Wir sind nun mit zwei Siegen aus zwei Spielen und 17:2 Toren in die neue Spielzeit gestartet. Dies ist eine tolle Sache für die ganze Mannschaft auf die wir alle stolz sein können.

Unser nächstes Spiel in der FairplayLiga bestreiten wir am Samstag den 15.9.2018 um 11 Uhr bei der VSG Altglienicke, Sportplatz Alter Schönefelder Weg.
Sonntag 25.11.2018 |12:30 Uhr
Punktspiel-BFC Tur Abdin
Sportplatz Lüderitzstr. 31, 13351 Berlin


1. VSG Altglienicke II 12 79:22 36
2. BFC Tur Abdin 12 37:17 27
3. SV Schmöckwitz Eichwalde 12 33:16 27
4. Hertha BSC III 12 32:20 21
5. Grünauer BC 1917 12 44:26 20
6. SC Borsigwalde 12 45:28 19
7. SG Stern Kaulsdorf 12 32:26 19
8. SC Schwarz Weiß Spandau 12 26:24 17
9. FC Liria 12 25:43 17
10. SV Blau Weiß Berolina Mitte 12 31:28 16
11. SC Union 06 12 26:35 14
12. MSV Normannia 08 12 25:42 14
13. SG Rotation Prenzlauer Berg 12 26:33 13
14. TSV Mariendorf II 12 14:41 6
15. FC Nordost 12 9:33 5
16. 1.FC Afrisko 12 13:63 1
Gesamte Tabelle