1.B-Junioren (U17)


Tiefpunkt hoffentlich erreicht
12.12.2016
12. Spieltag
Concordia Wilhelmsruh gg. Grünauer BC 1917

Ergebnis 8:2 (3:1)

Kader +-
    Tor:
  • Tim
    Abwehr:
  • Matti
  • Luca
  • Levin
  • Elias
  • Moritz
    Mittelfeld:
  • Thomas
  • Lucian
  • Joel
  • Nono
    Sturm:
  • Dion
    Bank:
  • Flori


Allgemein:
Täglich grüßt das Murmeltier.

Zum Spiel:
Das Ergebnis zeigt deutlich unseren derzeitigen Zustand.

Fazit:
Heute standen wir wohl mit dem angeschlagensten Kader auf dem Feld, den wir anbieten können. Allein das Fehlen von sechs Stammkräften kostete uns eine Menge Qualität. Deshalb möchten wir als Trainer heute auf keine spielerischen Makel hinweisen, sondern die Spieler loben, die ihren Kopf für die Mannschaft hinhalten mussten. Trotz des schnellen erkennbaren Ausgangs der Partie gaben unsere Jungs zu keinem Zeitpunkt auf und wehrten sich tapfer. Diese Einstellung müssen wir als Trainerteam selbstverständlich honorieren.
Zusätzlich wollen wir die Spieler erwähnen, die in dieser Saison weniger Einsatzzeiten bekommen haben, wenn der Kader personell breiter besetzt war. Spieler die Woche für Woche trainieren und am Spieltag dann doch nicht die verdiente Einsatzzeit bekommen oder sogar ohne Spielminuten nach Hause fahren. Ihr sorgt dafür, dass wir in Situationen wie heute, dennoch mindestens 11 Spieler aufbieten und somit den Spielbetrieb aufrechterhalten können. Dies zeigt immer wieder wie wichtig jeder Einzelne fürs Team ist, ob bei der Trainingseinheit oder beim Spiel. Resultierend daraus, fehlt Einer beim Training oder Spiel, fehlt ein wichtiger Bestandteil des Teams und uns geht essenzielle Qualität verloren. Wir haben uns alle für einen Mannschaftssport entschieden und sollten dementsprechend auch handeln, das heißt man muss sich auch mal zum Training quälen, alles versuchen der Mannschaft am Spieltag helfen zu können, eigene Interessen hinten anzustellen und erst ans Team zudenken. Dies haben heute zumindest die 12 oben genannten Spieler auf dem Platz gezeigt.
Lasst uns die Hinrunde vernünftig zu Ende bringen und die Rückrunde mit neuem Teamgeist angehen.

Beste Spieler: Alle

Das Trainerteam
Sonntag 18.08.2019 Punktspiel 2.Männer um 11:30 Uhr gegen den Wittenauer SC Concordia II auf dem Sportplatz Buntzelberg.

Sonntag 18.08.2019 Punktspiel 1.Männer um 14:00 Uhr gegen den BSV Oranke auf dem Sportplatz Buntzelberg.

Freitag 23.08.2019 Punktspiel Ü-50 um 19:30 Uhr gegen den FSV Hansa 07 auf dem Sportplatz Buntzelberg.

Freitag 23.08.2019 Punktspiel Altliga um 20:00 Uhr gegen den FC Viktoria 89 auf dem Sportplatz Ostpreußendamm.

Samstag 24.08.2019 Pflichtspiel 1.F-Junioren um 09:00Uhr gegen den SV Treptow 46 auf dem Sportplatz Buntzelberg.

Samstag 24.08.2019 Punktspiel 3.D-Junioren um 10:00Uhr gegen den BSV Eintracht Mahlsdorf auf dem [Sportplatz Buntzelberg. [color=red]entfällt!!!

Samstag 24.08.2019 Punktspiel 3.E-Junioren um 10:00Uhr gegen den TSV Rudow 1888 auf dem Sportplatz Buntzelberg.

Samstag 24.08.2019 Punktspiel 1.E-Junioren um 10:15 Uhr gegen den FSV Blau Weiß Mahlsdorf Waldesruh auf dem Sportplatz Waldesruher Str. 40.

Samstag 24.08.2019 Punktspiel 1.C-Junioren um 11:30Uhr gegen den 1.FC Lübars auf dem Sportplatz Buntzelberg.

Samstag 24.08.2019 Punktspiel 1.A-Junioren um 11:30Uhr gegen den Adlershofer BC 08 auf dem Sportplatz Lohnauer Steig.

Samstag 24.08.2019 Punktspiel 2.D-Junioren um 14:00Uhr gegen den VFB Hermsdorf auf dem Sportplatz Buntzelberg.

Samstag 24.08.2019 Punktspiel 1.D-Junioren um 14:30Uhr gegen den Wartenberger SV auf dem Sportplatz Buntzelberg.

Sonntag 25.08.2019 Punktspiel Senioren um 10:30 Uhr gegen den SC Borsigwalde auf dem Sportplatz Tietzstr.

Sonntag 25.08.2019 Punktspiel 1.Männer um 14:00 Uhr gegen den Wartenberger SV auf dem Sportplatz Fennpfuhlweg 53, 13059 Berlin.

Sonntag 25.08.2019 Punktspiel 2.Männer um 15:00 Uhr gegen den FC Nordost auf dem Sportplatz Walter-Felsensteinstr 16, 12687 Berlin.

Freitag 30.08.2019 Punktspiel Altliga um 19:30 Uhr gegen den TSV Rudow auf dem Sportplatz Buntzelberg.

Freitag 30.08.2019 Punktspiel Ü-50 um 19:45 Uhr gegen den BSV Eintracht Mahlsdorf II auf dem Sportplatz Am Rosenhag.